Urlaub machen auf den Karibischen Inseln!
Karibik Küste
Karibik Strand

Karibik Reisen

Weitere Karibik Urlaubsziele

Jamaika Reisen - Pauschalreisen, Last-Minute Angebote und Informationen

Im Westen von Hispaniola und im Süden von Kuba liegt eine der bekanntesten Inseln der Karibik: Jamaika. Knapp 11000 Quadratkilometer Landfläche und etwa 2,7 Millionen Einwohner machen Jamaika nach diesen beiden Inseln zur drittgrößten der so genannten Großen Antillen. Seit 1962 ist Jamaika unabhängig von Großbritannien und verfügt über eine eigene Währung, den Jamaika-Dollar, und ein eigenes Parlament. Als ehemalige Kolonie gehört sie aber weiterhin zum Commonwealth of Nations. Die Sprache Jamaikas ist Englisch, wobei die spezielle jamaikanische Form, das Patois, wenig mit dem Britischen Englisch gemein hat. Die Hauptstadt von Jamaika ist Kingston, eine pulsierende Großstadt mit etwa 650.000 Einwohnern und wirtschaftliches Zentrum des Landes. Bei einer Reise nach Jamaika sollte man auf jeden Fall einmal das dortige Bob-Marley-Museum besuchen, denn dieser wohl berühmteste Sohn der Insel hat ihr Bild wohl wie kein anderer geprägt. Ebenso kann man sich in der Hauptstadt in einem der zahlreichen Museen über die Geschichte des Landes informieren oder in einem der vielen kleinen Cafés das Stadtbild genießen. Auch einen botanischen Garten hat Kingston zu bieten.

Jamaika Reisen
Kulturell ist Jamaika sehr durch die Rastafari-Kultur geprägt. Musikalisch ist Jamaika sehr vielseitig, aus der jamaikanischen Folklore entwickelte sich der Ska, hieraus der Rocksteady und aus diesem wiederum Reggae und Dancehall. Auch heute noch sind viele jamaikanische Künstler mit diesen Musikstilen international erfolgreich. Die eigene nationale Kultur ist durch die späte Unabhängigkeit noch sehr jung und dadurch zweifelsohne auch besonders lebhaft.

Aber auch abseits von Reggae-Musik und Rastafari-Kultur hat Jamaika einiges zu bieten. Traumhafte Sandstrände bei den großen Urlaubszentren wie Montego Bay und Negril sind ebenso typisch für Jamaika wie die naturbelassenen Feuchtwaldregionen im Landesinneren. Diverse Pflanzen- und Tierarten sind, wie auf Inseln üblich, einzigartig für Jamaika. Die Landschaft des Landes ist ebenfalls sehr vielseitig. Die Küsten sind im Norden und Süden unterschiedlich ausgeprägt und im Landesinneren erheben sich Berge auf bis zu 2256 Meter (die so genannten Blauen Berge).
Jamaika Strand
In dieser zerklüfteten Region sind verschiedene Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiking vorhanden. Wer hingegen bequemen Hotelurlaub bevorzugt ist in einem der zahlreichen Urlaubsressorts, meistens mit All-Inclusive-Angeboten, bestens aufgehoben. Natürlich werden in den Küstenregionen auch alle erdenklichen Wassersportarten angeboten. An Diskotheken und Bars mangelt es in den touristischen Zentren Jamaikas ebenfalls nicht, genauso wie an Möglichkeiten zum Shopping und Souvenirs sammeln. Ein beliebtes Ausflugsziel der Insel, wenn nicht gar das beliebteste, sind die imposanten Dunn’s River Falls, ein sehr eindrucksvolles Motiv für Ihre Urlaubsfotos.

Die Anreise ist über einen der beiden großen Flughäfen in Montego Bay oder Kingston möglich, mittlerweile gewinnt Jamaika aber zusehends Bedeutung als Anlaufstelle bei Kreuzfahrten. Jamaika verfügt über ein ausgeprägtes Schienennetz, wie fast alle anderen britischen Kolonien auch. Der meiste Personenverkehr wird jedoch über die Buslinien abgewickelt.


Jamaika Urlaub jetzt buchen!






Copyright by Karibik-Traumreisen.de | Impressum